Fortgang

In letzter Zeit war es etwas still um diesen Blog. Das hatte gleich mehrere Gründe: Einerseits gesundheitliche, die mich auch aus dem Job gehoben haben, andererseits war ich auch noch touristisch unterwegs, auf Korfu, was sehr schön war, aber mich halt auch vom Hobby Modellbahn abgehalten hat.

Weiterlesen

Es wird Frühling und die Bäume wachsen

Inzwischen habe ich noch ein wenig gebastelt. Bekannterweise sind ja die käuflich erwerbbaren Bäume entweder nicht sonderlich natürlich oder so teuer, dass schon das Anlegen einer Streuobstwiese den Verzicht auf einen Kurzurlaub erfordert. Also habe ich mich schlau gemacht, wie maßstabgerechte Bäumchen selbst gebastelt werden können.

Weiterlesen

Meine "Erweckung"

Wie versprochen will ich jetzt ein wenig darüber berichten, wie und warum ich gerade jetzt auf das Thema Modellbahn gekommen bin.

Eigentlich fasziniert mich die kleine Modellwelt seit meiner Kindheit (wie wohl ohnehin die meisten Jungs). Und wie wohl fast alle Jungs, die in ihrer Kindheitmit einer Eisenbahn beglückt wurden, war es natürlich eine Märklin. Damals musste ein Oval mit einem Abstellgleis reichen. Mein (wesenlich älterer) Bruder hatte auch eine kleine Anlage, die aber schon etwas mehr hatte (eine große 8 mit Kreuzung und sogar ein Flügelsignal), und so wurden ab und zu auf einer großen Platte ein paar Runden gedreht. Mit Modellbahn hatte das aber eher nix zu tun, sondern mehr (nur) mit Spielen.

Weiterlesen

Es ist soweit

Lange hat es immer wieder in mir gearbeitet, jetzt ist es soweit: Ich nähere mich der Realisierung meiner ersten Modellbahnanlage. Und wie es sich heutzutage gehört, will ich auch alle Welt daran teilhaben lassen. Oder zumindest den Teil der Welt, der sich für Modellbahnen interessiert. Oder genauer: Den Teil der Welt, der sich für meine Modellbahn und meine Erlebnisse auf dem Weg dorthin interessiert.

Weiterlesen