Nachtrag zum Grasmeister

Ich möchte natürlich den Bauplan für das Gerät nicht unterschlagen. Viele liebe Menschen stellen gute Ideen online und so ist auch mein Grasmeister nicht auf meinem eigenen Mist gewachsen, sondern orientiert sich im Wsentlichen an dieser Vorgehensweise:

http://www.bahn87.de/gras-master

Ich habe lediglich dort ein wenig verändert, wo die Bauweisen der verwendeten Teile unterschiedlich sind. So bin ich ganz ohne Bohren oder Brechen ausgekommen, indem ich das Kabel nach außen durch die vorhandene vordere Öffnung herausgeführt habe, was im Bild auch gut zu sehen ist.

Ein Fehler ist mir unterlaufen, der aber nicht wesentlich ist: Ich habe das Sieb so eingebaut, dass es mit der Öffnung nach unten liegt, wenn man den Handgriff richtig herum hält. Einziger Nachteil, der aber nicht wirklich einer ist, ist, dass die LED, die den Stromfluss signalisiert, nun nach unten zeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.